Vinylböden – leise und widerstandsfähig

Geschrieben von admin am in Bodenbelag

Vinylböden

Sie planen, einen Boden, der seine Zeit überdauert hat, durch einen Neuen zu ersetzen? Sollten Sie dafür einen Vinylboden in Betracht ziehen, gibt es einige nennenswerte Fakten dazu. Sie können davon ausgehen, dass Vinylboden Vorteile mit sich bringt.

Was leistet so ein Boden denn?

Besonders positiv werden dem Vinylboden Vorteile im Bereich des Trittschalls und der Hygiene zugesprochen. Aufgrund der meist integrierten Trittschalldämmung absorbiert der ohnehin schon geräuschschluckende Boden Lärm, ohne Notwendigkeit einer externen Dämmung, also können Sie selbst mit festen und spitzen Sohlen nur mit Mühe eine nennenswerte Geräuschkulisse erzeugen. Sie können die glatte Oberfläche sehr einfach reinigen, da sie abgesaugt und feucht gewischt werden kann. Er hat eine ausgezeichnete Feuchtigkeitsbeständigkeit.

Auf was für eine Optik können Sie sich einstellen bei einem solchen Boden?

Da es sich um einen sehr individualisierten Kunststoffboden handelt, bringt auch dort Vinylboden Vorteile. Sie können ihn in praktisch jedem Design und Farbe bzw. Dekor erhalten. Verglichen mit Naturböden sind hier im Normalfall keine Grenzen gesetzt.

Was für ein Aufwand ist damit verbunden und wo ist der Haken fragen Sie sich?

Das Verlegen entspricht einem ähnlichen Aufwand wie Laminat. Eventuell haben Sie aber von gesundheitsschädlichen Weichmachern gehört. Da diese Produkte in Deutschland sehr hohen Auflagen unterliegen, können Sie bei namhaften Herstellern sorgenlos kaufen. Sie sollten sich aber vor Augen halten, dass der Boden nicht gänzlich wasserdicht ist und es sich um ein eher weicheren Boden handelt, also nicht zum Beispiel als Untergrund für schwere Metallschränke gedacht ist.

Mit was für einem finanziellen Aufwand müssen Sie rechnen?

Vinylböden haben inzwischen aufgrund der hohen Auflage ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Außerdem können Sie sich zwischen Klick-Vinyl und Klebe-Vinyl entscheiden.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren